Schul- und Pausenordnung

Wann ist Stunde, wann ist Pause?

 

Uhrzeit Stunde
 8:00  –  8:45 h 1
 7:45 –  8:45 h
5-Minuten-Pause
 8:50  –  9:35 h 2
9:35 –  9:45 h Frühstück
Große Pause
10:05 – 10:50 h 3
5-Minuten-Pause
10:55 – 11:40 h 4
Große Pause
12:00 – 12:45 h 5

 Wann dürfen die Kinder in die Schule?

Ab 7.30 Uhr ist ein Lehrer als Aufsicht im Schulhaus.

Damit wir Kinder in unserer Schule gut zusammenleben und zusammen arbeiten können, nehme ich auf andere Rücksicht:

            Ich tue nichts, was andere stört!

            Ich schlage, trete, oder schubse andere nicht!

            Ich beschimpfe, bedrohe oder beleidige andere nicht!

            Ich beschuldige niemanden grundlos oder mache mich lustig über ihn!

            Ich lache niemanden aus, wenn er seine Meinung äußert!

            Ich höre anderen zu, damit man mir auch zuhört!

            Ich mache fremde Sachen nicht kaputt und nehme nichts weg!

            Ich grüße Mitschüler und Lehrkräfte und bin hilfsbereit!

Damit wir Kinder uns in unserer Schule wohl fühlen, achte ich auf Regeln im Schulgebäude, im Klassenzimmer und auf dem Schulgrundstück:

            Ich bleibe während der Schulzeit auf dem Schulgelände!

            Ich komme pünktlich zum Unterrichtsbeginn in den Klassenraum!

            Ich werfe Müll in die dafür vorgesehenen Behälter!

            Ich hinterlasse die Toiletten sauber!

            Ich beschädige, zerstöre und beschmiere nichts!

            Ich helfe mit, meinen Klassenraum zu gestalten!

            Ich gehe mit den Pflanzen auf dem Schulhof gut um!

            Ich gehe mit den Spielgeräten gut um und bringe geliehene Geräte zurück!

            Ich werfe nicht mit Stöcken, Steinen, Sand und Schneebällen!

            Ich stelle mein Fahrrad ordentlich bei den Fahrradständern ab, sichere es und verhalte mich

            achtsam!

Damit wir Kinder gesund bleiben, halte ich die Gesundheitsregeln in der Schulzeit ein:

            Ich störe im Schulhaus nicht durch Lärm, denn Lärm macht krank!

            Ich gehe langsam im Schulhaus, weil Toben und Rennen gefährlich sind!

            Ich bringe gesundes Frühstück mit und esse gemeinsam mit der Klasse!

            Ich brauche viel Flüssigkeit und trinke auch in den kleinen Pausen!

            Ich bewege mich in den großen Pausen auf dem Schulhof an der frischen  Luft!

            Ich beschäftige mich in der Regenpause leise in meiner Klasse oder in den vorgesehenen

           Räumen.

Damit das Leben in der Schule gut funktioniert, muss ich bestimmte Aufgaben beachten:

            Ich bin mitverantwortlich für meine Schule!

            Ich achte darauf, dass mein Unterrichtsmaterial vollständig ist!

            Ich gehe sorgfältig mit meinem Arbeitsmaterial und mit meinen Büchern um.

            Ich sorge für Ordnung auf und unter meinem Schultisch!

            Ich erledige auch Dinge, die mir keinen oder wenig Spaß bringen!

            Ich bin wichtig und denke dabei immer daran, dass auch die anderen die gleiche Wichtigkeit

            haben!

            Ich behandele meine Mitschüler so respektvoll, wie ich auch von ihnen behandelt werden

            möchte!

            Ich will lernen und Fragen stellen und weiß, dass andere das auch möchten!

            Ich mache manchmal Fehler, gebe das zu und entschuldige mich!

            Wenn mich jemand ärgert, bleibe ich friedlich:

            Ich sage „lass das sein“ oder „stopp“, , ich gehe weg oder hole einen Erwachsenen.

Wenn ich die Regeln verletzt habe:

            … muss ich mich entschuldigen, einen Brief schreiben, ein Bild malen, die Regeln

               aufschreiben oder

            … muss ich den Schaden wiedergutmachen oder

            … muss ich die Regel aufschreiben, damit ich sie besser verstehe oder

            … muss ich dem anderen Kind eine Freude machen oder

            … muss ich einen Dienst für die Schulgemeinschaft übernehmen oder

            … kann ich von schönen Schulveranstaltungen ausgeschlossen werden.

 

Comments are closed.